Sonja Tschöpe - Der zweite Katzentag 2018

Nach dem Erfolg des 1. Katzentages im September 2017, haben wir dieses Ereignis mit neuen Themen im April wiederholt. Dank Jasmin Lindner (Frau Clickerlöwe) durften wir wieder den Seminarraum des Tierheims Gelsenkirchen nutzen. Mit dabei die gleichen Dozentinnen, allerdings mit anderen Vorträgen.

Schwerpunkt lag diesmal im Bereich der kranken und alten Katze. So gab es zum Beispiel von Ute Wadehn (Barf-Gut) das Thema „Der Seniorenteller für Katzen“ und von Adriane Schulz (Miezeschool) „Schöner Alltag für Katzensenioren“. Wir hatten auch diesmal reichlich interessierte Besucher, die so einiges an Input mit nach Hause nehmen konnten. Darunter auch wieder einige Tierheim-Mitarbeiter, die das Erlernte sicherlich erfolgreich in ihre tägliche Arbeit im Tierschutz einsetzen können.

Es war ein toller Tag für uns und auch für die Teilnehmer/innen, bei dem es wieder eine schöne Summe zugunsten des Katzenhaus-Neubaus für das Tierheim Gelsenkirchen gab.

Wir Vortragende werden in jedem Fall den Katzentag wiederholen und zwar in 2020.

Mir bleibt an dieser Stelle erstmal nur DANKE zu sagen an meine großartigen Kolleginnen: Adriane Schulz (Miezeschool), Melanie Jansen (Katzengerecht), Ute Wadehn (Barf-Gut), Miriam Knischewski (Katzen-Fieber) und Jasmin Lindner (Frau Clickerlöwe). Weiterhin ein herzliches Danke an unsere tollen Helferinnen, die so klasse engagiert uns in allem Tun am Katzentag unterstützt haben. Und ebenfalls ein herzliches Danke an das Team der Katzenschmuser Gelsenkirchen, die wieder so viele Artikel in einer Nacht- und Nebelaktion genäht und zugunsten des Neubaus Katzenhaus Gelsenkirchen zum Verkauf zur Verfügung gestellt haben.

Ich freu mich auf dich und den nächsten Katzentag in Gelsenkirchen oder auch vielleicht in deinem Tierheim? Denn ortsgebunden sind wir nicht. Falls du also vorhast, diese Veranstaltung zu dir zu holen, sprich mich gerne an!

Alles Liebe für dich und dein Tier!

So gehts

PS.

Wenn du dich angesprochen fühlst und diesen Beitrag gerne teilen möchten, ist das ausdrücklich erwünscht, jedoch bitte nur durch Verlinkung hierher. Herzlichen Dank!

PPS.

Ich duze meine Leser und hoffe, dass ist für dich / Sie in Ordnung. Im persönlichen Gespräch können wir uns natürlich siezen.

HINWEIS

Ich muss darauf hinweisen, dass es sich gemäß § 3 des Heilmittelwerbegesetz (HWG) bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden um Verfahren der alternativen Medizin/Therapie handelt. Diese sind wissenschaftlich nicht anerkannt. Die von mir gegebenen Informationen zur Behandlung sind keine Garantie und weder als Heil- noch als Linderungsversprechen zu sehen.

Sonja Tschöpe - TIERHEILPRAKTIKERIN | TIERERNÄHRUNGSBERATERIN

DIE AUTORIN

Sonja Tschöpe ist ausgebildete Tierheilpraktikerin & Ernährungsberaterin für Hunde, Katzen und Kaninchen. Ihrer Berufung geht sie von ganzem Herzen seit über 10 Jahren nach. Sie ist Minimalistin – ihre Patienten bekommen lediglich das verordnet, was wirklich notwendig ist. Und nur nach einer umfassenden Anamnese, bei der sie die enge Zusammenarbeit mit Tierhalter und Tierarzt sehr schätzt. Sie ist ganz offen: Wenn sie keinen Rat weiß oder die falsche Ansprechpartnerin ist, sagt sie das. Mit ihrer Familie und Hund Pipo lebt sie in einem Mehrgenerationenhaus bei Düsseldorf. Im Herzen trägt sie ihre am 20.08.20 verstorbene Katze Mischu sowie 15 unvergessene Kaninchen.

Online-Beratung - Sonja Tschöpe - TIERHEILPRAKTIKERIN | TIERERNÄHRUNGSBERATERIN

ONLINE-BERATUNG

Wo du auch wohnst, ich helfe deinem Tier und dir gerne durch meine langjährigen Erfahrung als Tierheilpraktikerin und Tierernährungsberaterin mit meiner Online-Beratung.

Animal Visite - Sonja Tschöpe - Tierheilpraktikerin

Folge mir

Facebook   Instagram   Pinterest   Youtube   Twitter

Newsletter

© 2020 - 2021 Sonja Tschöpe • Alle Rechte vorbehalten • Impressum | Datenschutz | Website Disclaimer