SONJA TSCHÖPE

Erfahren Sie etwas mehr über mich

MEINE VITA

Wer denkt, dass sich in meinem Leben sicherlich von klein auf alles um das liebe Tier gedreht hat, der irrt sich. Im März 1976 geboren, lebte ich in Nordrhein Westfalen erst einmal tierlos. Aufgrund von Fotos weiß ich, dass wir irgendwann Wellensittiche besaßen, die allesamt den Namen Bubi trugen. Ob ich maßgeblich daran beteiligt war, ich weiß es nicht, aber möglich ist alles. Mit zunehmendem Alter verschwanden die Sittiche aus unserem Leben und wir waren wieder ohne tierische Gefährten. Umso schöner das meine Patentante einen Hund namens Charly hatte, mit dem ich unter Aufsicht Gassi gehen durfte. Wer hier allerdings mit wem Gassi ging ist die Frage. Charly zog beim Spaziergang, als wäre er auf der Flucht und ich eilte hinterher. Da war der Besuch bei den Katzen meiner anderen Tante schon wesentlich angenehmer.

 

Mit 14 Jahren zog es meine Familie nach Oberbayern, ins schöne Mangfalltal. Hier beendete ich die Schule mit der Mittleren Reife und wandte mich, auch auf Wunsch meiner Eltern, einer soliden, kaufmännischen Ausbildung zu. Nach meinem Abschluss zur Bürokauffrau vor der Handwerkskammer in Rosenheim zog es mich fort vom Land in die große Stadt, vor die Tore Münchens. In meine erste eigene Wohnung durfte dann auch wieder ein Tier einziehen: Goldhamster Gizmo. Wie es mit den kleinen Nagern leider so ist, ihre Lebenszeit ist relativ kurz. Als Gizmo starb folgte Teddyhamster Jerry. Unsere Gemeinschaft verlief nur kurz und ich suchte nach einer längeren Tierfreundschaft. Mein erstes Kaninchen zog 1999 ein und mit ihm wuchs im Laufe der Jahre der Wunsch mit Tieren zu arbeiten.

 

Die Anfänge

 

Das Zusammenleben mit meinen Tieren, insbesondere mit den Kaninchen, war Auslöser mich ständig weiterzubilden. Ich hatte nämlich nicht das Glück dauerhaft gesunde Tiere zu erleben, was anfänglich sicherlich meiner eigenen Schuld zuzuschreiben ist. Das falsche Futter, die falsche Haltung und vieles mehr summierte sich und so waren Kaninchen Krümel und ich Stammgast bei meinem Tierarzt. Das Lehrgeld war wichtig und rüttelte mich wach. Ich besuchte Vorträge, las Fachliteratur und verliebte mich in die Tierhomöopathie. Mittlerweile sind fast 20 Jahre vergangen, in denen Kaninchen durch mein Leben hoppeln. Seit fast 10 Jahren führe ich meine Praxis mit dem Schwerpunkt auf die klassische Tierhomöopathie und alternative Therapiebegleitung. Das idyllische Bayern habe ich 2011 wieder verlassen und lebe mit meiner kleinen Familie, meinen Kaninchensenioren und Katzenoma Mischu im schönen Haan-Gruiten, vor den Toren Düsseldorfs.

 

Die Praxis

 

In meiner Praxis begrüße ich Hunde, Katzen, Meerschweinchen und natürlich auch Kaninchen. Wenige Pferde und auch ein Schaf waren darüber hinaus meine Tierpatienten. Ich bin Buchautorin und habe für zahlreiche Fachmagazine in den letzten Jahren Artikel schreiben dürfen. Außerdem gebe ich mein Wissen gerne weiter. Ich bin Dozentin (u.a. für Volkshochschulen, Paracelsus Heilpraktikerschule) und führe mit einer Partnerin zusammen die Online-Schule tierisches-wissen.

 

Ich bin Tierheilpraktikerin und schätze die Schulmedizin sehr. Die Zusammenarbeit von Tierhalter, Tierarzt und mir erlebe ich als außerordentlich förderlich für das Heilen und Lindern von Krankheiten.

Ich bin aktives Mitglied des FNT Fachverband niedergelassener Tierheilpraktiker e.V., was voraussetzt eine qualifizierte, abgeschlossene Ausbildung zu haben sowie sich jährlich weiterzubilden.

 

Sonja Tschöpe – Tierheilpraktikerin

Prälat-Marschall-Str. 18
42781 Haan / Deutschland
Telefon: +49 2104 211 88 80

Montag, Donnerstag: 17:00 - 19:00 Uhr
Dienstag: 09:00-13:00, 17:00-19:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr

Newsletter abonnieren

( Abmeldung des Newsletter ist jederzeit möglich )