SONJA TSCHÖPE

Mehr Informationen über meine Qualifikation

MEIN WERDEGANG

Mein tierischer Werdegang steht unter dem Stern, nur das Beste für meine Tierpatienten zu wollen. Dazu gehört für mich eine regelmäßige Weiterbildung. Schließlich lernt man nie aus. Neben der Fortbildung tausche ich mich mit Kolleg/innen und Tierärzten aus. Ich bin darüber hinaus im FNT Fachverband niedergelassener Tierheilpraktiker e.V., dessen Mitgliedschaft eine qualifizierte, abgeschlossene Ausbildung sowie jährliche Weiterbildung voraussetzt.

 

Bevor ich mich im Jahr 2007 für die Ausbildung in klassische Tierhomöopathie entschied, habe ich ab dem Jahr 2005 Seminare zu Bachblüten, Farblicht und Schüßler Salzen besucht. Von 11/2006 bis 09/2007 wurde ich von Beate Seebauer zur Tierkommunikatorin ausgebildet.

 

Ausbildung Tierheilpraktikerin
Schwerpunkt: klassische Tierhomöopathie

 

Lehrinstitut: ATN Akademie für Tiernaturheilkunde
Dauer: März 2007 bis Mai 2009
Abschlussprüfung am 09.05.2009 bestanden
Ausbildungsinhalte:
Schulmedizinische Fächer, Tierpsychologie mit Ethologie, Tierhomöopathie

 

Ausbildung Ernährungsberaterin für Hund und Katze

 

Lehrinstitut: Ute Wadehn, barf-gut
Dauer: Juni 2017 bis Mai 2018

Ausbildungsinhalte:
Grundlagen der Ernährung, Futtermittel, BARF/Rohfütterung, Diätetik und besondere Bedarfsformen

MEINE QUALIFIKATION

Tierhomöopathie

 

10.2008-03.2010 Homöopathische Arbeitsgruppen bei C. Grothus, S. Loechle

 

06.2009 Möglichkeiten und Grenzen der klassischen Homöopathie bei Krebserkrankungen, H. Lein (animalmundi)

 

10.2009 Die Begleitung alter und sterbender Tiere mit klassischer Homöopathie. S. Müller

 

07.2010-12.2010 Akutbehandlungen in der homöopathischen Praxis, C. Grothus

 

11.2010 Erfahrungen/Erfolge in der homöopathischen Krebstherapie bei Tieren, H. Lein (animalmundi)

 

in 2012 Tierhomöopathie im Dialog, Austausch im Fachkreis mit S. Loechle

 

07.2012 Die Signaturenlehre, PhyTaro Heilpflanzenschule

 

10.2012 Differenzierung von Polychresten in der Tierhomöopathie, S. Müller

 

11.2012-12.2016 Arbeitskreis Tierhomöopathie, K. Trede

 

Tiermedizin/-verhalten

 

11.2009 Praktische Untersuchung am Kleintier, E. Cau

 

09.2013 Der Darm ist Schuld, Fachfortbildung bei Dr. med. vet. S. Stricker

 

02.2014 Die Schilddrüse, Fachfortbildung bei Dr. med. vet. S. Stricker

 

12.2015 Krebserkrankungen bei Tieren, Dipl.oec.troph. U. Veiser

 

02.2016 Leishmaniose bei Tieren, C. Hinterseher

 

06.2016 Leishmaniose und Ernährung, D. Rämisch

 

03.2017 Stoffwechselstörungen – ein zunehmendes Problem, Dr. A. Kracke

 

04.2017 Katzen auf der Couch, Neueste Erkenntnisse zur Verhaltenstherapie, S. Schroll

 

Ernährung

 

03.2016 Katzen gesund füttern mit Diagnose CNI, K. Braun

 

06.2016 Intensiv BARF Webinar Reihe, N. Wolf

 

06.2016 Katzen barfen – Grundlagen, U. Wadehn

 

01.2017 BARF Praxisseminar für Katzen, P. von Quillfeldt

 

Labordiagnostik

 

03.2013 Urinuntersuchung (Erkrankungen der Niere und harnableitenden Wege, Anfertigen von Urinstatus und -sediment, Benutzung von Refraktometern, Bakteriologische Urinuntersuchungen, Bestimmung von Konkrementen und Steinen) VETION / Dr. C. Bilzer, synlab.vet

 

05.2013 Präanalytik, Hämatologie, Gesundheitsscreen Hund, Katze, Pferd, Harn und harnuntersuchung, Darmökologie, Allergie, Basisseminar Vetscreen, Dr. med. vet. T. Hawacker

 

11.2015 Pankreatitis und Pankreasinsuffizienz aus Laborsicht, J. Back

 

02.2016 Präanalytik, J. Back

Sonja Tschöpe – Tierheilpraktikerin

Prälat-Marschall-Str. 18
42781 Haan / Deutschland
Telefon: +49 2104 211 88 80

Montag, Donnerstag: 17:00 - 19:00 Uhr
Dienstag: 09:00-13:00, 17:00-19:00 Uhr
Freitag: 09:00 - 13:00 Uhr

Newsletter abonnieren

( Abmeldung des Newsletter ist jederzeit möglich )